Strecke von Nizza nach Ajaccio: Infos zu den Fähren und Buchungen

Lassen Sie sich nicht die besten Angebote für die Strecke von Nizza nach Ajaccio entgehen.

Fahren von Nizza nach Ajaccio

Wie sie eine Fähre nach Ajaccio von Nizza buchen können. Infos zum Fahrpreis und Buchungen

Es reicht, wenn Sie unser Online- Buchungsformat ausfüllen, geben Sie einfach an, wie viele Erwachsene und Kinder mitreisen, ob ein Fahrzeug eingeschifft wird, und ob es sich um eine Hin-oder Hin- und Rückfahrt handelt. Es gibt die Möglichkeit, den Platz zu wählen: automatisch wird der Platz auf der “Schiffsbrücke“ angeboten, in der Kopfzeile finden Sie eine Auswahlliste, in der Sie sich den Platz aussuchen können, ob Sessel oder einer der verschiedenen Borkabinen.

Fahrtdauer, Häufigkeit und Uhrzeiten der schnellen Verbindungen nach Ajaccio

Die Überquerung Nizza – Ajaccio dauert 6 Stunden und 15 Minuten, es gibt 6 Fähren wöchentlich. Die Fahrtdauer und die Häufigkeit der Fahrten hängen von den verschiedenen Jahreszeiten ab. Kontrollieren Sie daher vor ihrer Abreise, die aktuellsten Abfahrzeiten.

Einschiffen im Hafen von Nizza, Gepäck und Haustiere an Bord

Finden Sie sich 2 Stunden vor der Abfahrt der Fähre im Hafen ein und folgen Sie den Anweisungen des Bordpersonals. Das Gepäck muss im Fahrzeug bleiben, es kann nur Handgepäck mit in die Kabine genommen werden.

Haustiere sind immer an Bord willkommen, es ist jedoch notwendig, dass Sie deren Heimtierpass mit deren Merkmalen und Impfungen bei sich haben.

Fährgesellshaften mit Strecken von Nizza aus

Die Fährgesellschaft die, die Strecke Nizza – Ajaccio fährt, ist die  Corsica Sardinia Ferries, führend im Bereich des Seeverkehrs.

Eigenschaften der Fähren nach Ajaccio

Das Schiff, das die Strecke Nizza – Ajaccio fährt, ist die der Mega Express ein modernes, großes und bequemes Schiff. Die Fähren Nizza – Ajaccio bieten alle grundlegende Dienstleistungen, an.

Urlaubsideen Was man in Ajaccio besuchen, sehen und machen sollte

Ajaccio, die Kaiserstadt. Ein eleganter Ort auf Korsika, eingerahmt in einem Eck von Paradies, von Bergen umgeben. Geschichte, Kultur, Sport und Mondänität erwarten Sie in der Heimatstadt von Napoleon Bonaparte. Darauf bezugnehmend, sollten sie einen Besuch, im Geburtshaus des Kaisers und in dem Kunstmuseum, nicht versäumen.

Weitere Strecken von Nizza aus                                                                                

Im Hafen von Nizza werden weitere Strecken gefahren: Nizza – Bastia, Nizza – Golfo Aranci, Nizza – Ile Rousse.