4 Gründe um den Finger von Korsika zu besuchen: inmitten von Sport und Entspannung

Finger von Korsika

Im allgemeinen ist mit diesem Namen, die Norküste der Insel gemeint. Der Grund für den Spitznamen ist leicht zu erraten, wenn man sich eine Landkarte anschaut: sie hat tatsächlich die Form eines Fingers, der nach Norden zeigt. Deshalb, hat sich die Zone, vom Cap Corse den Spitznamen der Finger von Korsika, verdient.

Warum sollte man den Finger von Korsika besuchen gehen? Es gibt mindestens vier Motive.

 

1. Die Strände

Lassen Sie sich nicht von dem „folkloristischen“ Namen täuschen. In der Nähe befinden sich, einige der schönsten Strände von Korsika, wie die von Ile-Rousse: nur um noch einige Beispiele zu nennen gibt es auch Plage de Caruchetu, Plage de Bodri e Plage de Lozari, die Liste ist aber noch viel länger. Wenn Sie Strände suchen, an denen Sie sich ausruhen können, haben Sie Ihr richtiges Urlaubsziel gefunden.

 

2. Die Städte

Rechts und links vom Finger, befinden sich drei der Städte, die man in Korsika besuchen sollte: es sind Bastia, Calvi und Ile-Rousse. Von den dreien, ist die größte sicherlich Bastia, auf der Küste gelegen, die in Richtung Italien schaut. Die Städtchen Calvi und Ile-Rousse, auf der nordwestlichen Küstenseite, sind stattdessen, sehr viel ruhiger, gemütlicher und malerischer.

 

3. Mit dem Motorrad

Ein Urlaubsziel, das allen Motorradfahrern empfohlen wird, für diejenige die,während Sie das Gepäck, vorbereiten, zuerst an das Motorrad denken, und dann an die Koffer. Der Straße, der man folgen sollte, ist die D80 die praktisch die ganze Runde von dem Finger in Korsika dreht, mit Start von Bastia und mit Ankunft in Saint Florent, auf der anderen Seite, dieser kleinen Halbinsel. Das Panorama, dass auf Sie wartet, wird sie in Erstaunen, versetzten.

Wenn Sie immer begeisterte von den zwei Rädern sind, aber ohne Motor, dann ist auch in diesem fall, die Straße, die Sie entlangfahren müssen, die D80. Geben sie jedoch Acht, die Strecke ist ungefähr 110 Kilometer lang, nehmen Sie sie daher nicht auf die leichte Schulter.

 

4. In Kayak

Für Sie gibt es keinen Urlaub, ohne ein paar Paddelschläge im Wasser? Besser noch, wenn es entlang einer Küste ist, die auf vielen Kilometern noch fast unberührt ist? Der Finger ist einer der aufregendsten Strecken, für die begeisterten, des Kayak in Korsika.

 

Reichen Ihnen diese vier Motive, um in Richtung, des Fingers, von Korsika zu fahren? Nun, da sie die Halbinsel, in ihre Reiseroute mit eingeplant haben, bleibt Ihnen nichts weiter zu tun, als rechtzeitig, die Reise mit der Fähre in Richtung Korsika, zu buchen.

 

Bildquelle: Flickr.com/photos/erbajolo

Verwandte artikel