Korsika: Herzlich Willkommen auf der Insel der … Miesmuscheln!?

Korsika der Insel der Miesmuscheln

Wenn man von typischen Gerichten in Korsika spricht, kommen einem sofort, des Schafsfleisch mit Oliven in den Sinn, Wildschweinfleisch im Tontopf, gegrillter Fisch, brocciu. Und doch ist die Insel der schönheit, berühmt für die Vorbereitunge der Miesmuscheln. Einer der vielen Spezialiäten, die man auf dieser Insel essen kann.

 

Aleria

Das ist der Ort überhaupt, an denen sich die Liebhaber der Miesmuscheln begeben sollten. Entlang des Strandes von Aleria gibt es zahlreiche Restaurants, die schmackhafte Rezepte vorschlagen für die Zubereitung der Miesmuscheln. Miesmuscheln, die gleich dort aus der Zucht dort in der Nähe kommen.

 

Nicht nur Aleria…

Wahrscheinlich haben die Miesmuscheln von Aleria einen besonderen Geschmack, aber es ist nicht der einzige Ort, an denen man in Korsika, Miesmuscheln essen kann. Weitere zwei Städte, in denen man sie essen kann sind, Bonifacio, an der Süsküste der Insel und Cargèse, entlang der Westküste, unweit von Ajaccio entfernt. Praktisch sieht jedes Restraunte diese beiden Städte, gericht mit Miesmuscheln vor.

 

…und nicht nur Miesmucheln

Die Miesmuscheln zu probieren, wird wärmsten empfohlen. Aber sollten Sie Ihnen nun mal nicht schmecken, keinenSorge: auf der Insel der Schönheit bleiben Sie nicht ohne Essen. Es wiird für Sie nützlich sein, zu wissen, was man in Korsika isst: es gibt 7 Spezialitäten die ihrem Urlaub, einen besonderen Geschmack geben. (es ist wirklich der falls, dass zu sagen).

 

Bildquelle: Flickr.com/photos/iz4aks

Verwandte artikel