Korsika: 5 (sehr gute) Gründe, um sich einen Urlaub im September zu gönnen

Korsika: Urlaub im September

Sind Sie unter den Glücklichen, die dieses Jahr im September nach Korsika fahren? Sehr gute Wahl, da kann man nichts anderes zu sagen. Warum werden Sie sich fragen? Es gibt mindesten fünf.

 

1. Klima und Wetter

Befürchten Sie, dass es zu kalt sein könnte, um im Meer baden zu gehen? Oder das vielleicht das Klima nicht mitspielt, und es zu kalt sein könnte um ihren Lieblingssport auszuüben? Unter diesem Gesichtspunkt, können Sie beruhigt sein: im September bleiben die Temperaturen in Korsika angenehm, es regnet wirklich äußerst selten, und die Temperatur des Meereswasser beträgt, um die 23 und 25° Grad. Da kann man sich nicht mehr wünschen.

 

2. Kosten des Aufenthaltes

Einige Möglichkeiten wo man in Korsika schlafen gehen kann, haben wir Ihnen schon genannt. Diese sind auch für September gültig, mit einem nicht unbedeutendem Unterschied. Die Hochsaison ist zuende, und daher, ist der Preis für das Hotel, Urlaubshäuser, B&B und Camping, im Vergleich zu Juni- August, sehr viel günstiger. Sie gönnen sich einen angenehmen Urlaub, und sparen dabei auch noch Geld.

 

3. Die Fähre

Die Fähre ist die beste Art und Weise um nach Korsika zu kommen. Auch in diesem fall, gilt das gleiche, was wir eben zu den Preisen für die Unterkünfte gesagt haben: es gibt im September weniger Fahrten und es gibt die Möglichkeit, die Fähren nach Korsika zu buchen, und viel weniger auszugeben. Der rat immer etwas im vorraus zu buchen, ist jedoch immer gültig.

 

4. Strände

Nur damit Sie eine ungefähre Idee bekommen, hier können Sie einige der schönsten Strände in Korsika finden. Es handelt sich um vergessliche Orte, es gibt keine bessere Art, um Sie zu beschreiben. Strände die alle, zu Recht, sehen möchten, daher sind sie normalerweise sehr voll. Aber nicht im September, wenn Sie das Gefühl haben, dass diese Strände nur auf Sie warten.

 

5. Die zu empfehlenden Orte

Diese vier Gründe sind eigentlich schon Gründe genug, um einen Urlaub in Korsika, im September zu rechtfertigen. Bleibt nur ein letzter ratscglag zu geben, oder besser, die Orte an denen man hingehen sollte. Im September, sind die besten Ausflugsziele in Korsika:

  • Die nördliche Küste wenn Sie Freude an Ausflügen haben, die kleinen Einwohnerorte, die ehremal geschützten und wertvollen Strände, die Natur.
  • Die südliche Küste, wenn Sie es vorziehen, sich auf einem großen und gut gepflegten Strand zubefinden, und gleich in der Nähe Einwohnerzentren, wie die von Bonifacio undPorto Vecchio, haben möchten.

 

Bildquelle: Flickr.com/photos/jeanbaptistem

Verwandte artikel