Die schönsten Strände im Süden von Korsika: Entspannung und Natur im Urlaub

Die schönsten Strände im Süden von KorsikaLegen Sie sich bequem auf den Sand eines unberührten Strandes. Genießen Sie in aller ruhe, die Sonne und das Meer, einach eine Zeit der wohlverdienten Entspannung. Um sich von einem Jahr der Anstrengungen zu erholen. Ist das der Urlaub, de Ihnen vorschwebt? Dann ist der richtige Urlaubsort für Sie, der Süden von Korsika. Und die Strände die nun folgen gehöhren zu den absolut zu schönsten Stränden.

Roccapina – feiner weißer Sandstrand, umgeben von einigen kleinen Hügeln: das ist der Strand von Roccapina, ganz in der Nähe von Bonifacio. Ein Strand, den man entlang eines kleinen Schotterweges erreicht. Roccapina, ist außer für die Schönheit des Ortes auch für die Felsformation in Figur eines liegenden Löwens bekannt.

Santa Giulia – dieser befindet sich in der Nähe von dem von Palombaggia, und könnte so eine sehr gute Gelegenheit bieten, um beide zu besuchen. Der von Santa Giulia ist ein weißer feinsandiger Strand, ungefähr zwei Kilometer lang. Das Meer ist das einer Postkarte. Der Strand ist jedoch, während der Sommermantae, immer sehr überfüllt.

Santa Manza – Bekommt den Namen von dem gleichnamigen Golf, in dem er sich befindet. Auch in diesem Fall handelt es sich um einen feinen weißen Sandstrand, eingesetzt in ein parktisch intaktes Naturszenarium. Das ist auch einer der Spot zum Kitesurf in Korsika.

San Cipriano – Ein weiterer einfach himmlicher Ort, sowhl für das pure Weiß des Strandes, als auch, für die Tranparenz des Wassers. Zur Verfügung stehen, alle Dienstleistungen, die man sich an einem Strand nur wünschen kann.

Rondinara – Einer der bekanntesten Strände in Korsika, ganz ohne Umschweife gesagt. Eine Bucht die von Felsen seitlich umarmt wird, felsausläufe, die von der üppigen Mittelmeer Macchia bedeckt sind.

Cala Rossa – Ein Strand der bekannt und geschötz wird schon seit der 70er Jahren. Ganz in der Nähe von Porto Vecchio, von dem Strand aus ist es möglich, den Anblick des davor liegenden Golf zu genießen und die umliegenden Hügel.

Pianottoli – Wenn für Sie der Urlaub gleichbedeutend mit Entsapnnung ist, dann haben Sie den richigen Strand gefunden. Pianottoli ist in absolut, der ruhigste Strand auf ganz Korsika, auch wenn er sich gleich in der Nähe des Porto Vecchio, befindet.

Palombaggia – Er befindet sich nicht nur unter den schönsten Stränden im Süden Korsika, aber auch unter den überfülltesten, besonders während der Sommermonate. Warum das so ist, lässt sich leicht erraten: es ist ein Strand, der auch die karaibischen Strände vor Neid erblassen lassen würde. Tranparentes Wasser, schneeweißer Strand, vom Meer geglättet Felsen, knapp die aus dem Wasser schauen.

 

Bildquelle: Flickr.com/photos/imagea

Verwandte artikel