Der Strand von San Cipriano: für einen Entspannungsurlaub

Der Strand von San Cipriano

Die Strände sind eine der Hauptattraktionen von Korsika. Das wissen Sie schon, und nicht Zufällig haben Sie die „Insel der Schönheit“ ausgewählt, um hier ihren nächsten Urlaub zu verbringen. Befinden Sie sich auf der südlichen Küstenseite, in der Gegend von Porto Vecchio? Dann ist eine Etappe zu Strand von San Cipriano ein authentisches must.

 

Der Strand

Sie befinden sich, auf einem der schönsten Strände von Korsika, und schon das müßte ausreichen, um sich eine Idee, von dem Ort zu machen. Der Golf, wo sich San Cipriano befindet schaut auf das offene Meer. LDas Wasser ist kristallklar, genauso wie es sich jeder Reisende ertäumt, der auf der Suche nach Entspannung ist. Es handelt sich um einen Sandstrand, schmal und einigermaßen lang, mit Bäumen, die im Rücken des Strandes wachsen.

 

Wem wird er empfohlen

Die Parole auf diesem Strand ist sicherlich folgende: Entspannung. San Cipriano wird denen empfohlen, die davon träumen, sich auf einen traumhaft weißen und weichen Sandstrand zu legen, und einfach nur die Sonne und das Meer genießen möchten und vielleicht einigen angenehm erfrischen Schwimmrunden, so ab und zu.

Es ist auch ein Strand, der denen empfohlen wird, die den Urlaub in Korsika mit den Kindern verbringen. San Cipriano ist leicht von Porto Vecchio aus zu erreichen, es gibt auch eine Reihe an Dienstleistungen.

 

Wie man hinkommt

Wie schon gesagt, der Strand von San Cipriano befindet sich nicht unweit von dem Hafen von Porto Vecchio entfernt:

  • Wenn Sie aus dem Süden kommen, nehmen Sie die Straße N198 und fahren Sie in Porto Vecchio raus
  • Wenn Sie von Norden kommen, nehmen sie die D668 und folgen Sie den Hinweisen für den Strand von Lecci.

Beide Straßen sind gut asphaltiert. Und in beiden Fällen, wird empfohlen, das eigene Auto oder auch Motrorrad mit auf die Fähre nach Korsika zu nehmen.

 

Bildquelle: “Lecci” by Zen 38 – Own work. Licensed under CC BY-SA 3.0 via Wikimedia Commons

Verwandte artikel