Urlaub im August auf Korsika: 7 Ratschläge, für einen perfekten Urlaub

Urlaub im August auf Korsika

Korsika ist das Ziel und der Monat August ist der Zeitraum, in dem man seinen Urlaub, verbringen möchte. Sie möchten jedoch nicht, dass ihr Urlaub, in einem völligen Disater endet, weil Sie sich nicht vorbereitet haben? Aber keine Angst: für einen perfekten Urlaub, brauchen Sie nur die 7 folgenen Ratschläge zu befolgen.

 

1. Wann fahren

“Überlaufene Korsika?” Eine häufig gestellte Frage. Die Antwort lautet ja, wenn Sie in der ersten Augusthälfte ihren Urlaub dort verbringen möchten und das Urlaubsziel, einer der größenen Einwohnerzentren von Korsika ist, wie zum Beispiel Ajaccio, Bonifacio, Bastia und Porto Vecchio. Sollten Sie etwas mehr Ruhe suchen, dann sollten Sie besser in der zweiten Augustwoche fahren, Zeitpunkt in dem es schon wieder viel weniger Touristen gibt.

 

2. Wie kommt man hin und wie kommt man weiter

Um nach Korsika zu fahren, gibt es zwei lösungen: die Fähre und das Flugzeug.

  • Auf der Insel, gibt es vier Flughäfen, (Ajaccio, Figari, Bastia und Calvi) doch die direktflüge von Italien aus sind sehr selten und grade im August sindsie extrem teuer.
  • Die größeren Häfen, von denen Fähren nach Korsika fahren sind Piombino, Livorno, Genova, Savona und Santa Teresa di Gallura. Die Abfahrten, während des Jahres, sind zahlreich und in der Hochsaison wird der Verkehr noch verstärkt.

Um auf der Insel durch die Gegend fahren zu können, wird Ihnen empfohlen, ein eigenes Auto mit an Bord der Fähre zu nehmen.

 

3. Übernachten

Wo man für die Übernachtungen buchen möchte, hängt stark davon ab, was für eine Art, von urlaub Sie verbringen möchten. Ajaccio, Bastia und Bonifacio sind für alle empfohlen, die in der Stadt bleiben möchten oder die im Programm haben den Urlaub mit der ganzen Familie zu verbringen. Ile-Rousse und Calvi sind sehr viel ruhiger, im Zeichen eines Urlaubes mit viel Strand und Entspannung.

 

4. Die schönsten Orte

Eine Rangliste aufzustellen, ist äußertst schwierig, aufgrund dessen, dass man auf dieser Insel einfach alles ansehen sollte. Wir können ihnen aber auf jedenfall einige Empfehlungen mit auf dem Weg gehen, in dem wir Ihnen die, von den meisten, 10 schönsten Orte in Korsika vorschlagen: sie alle, während ihres Urlaubes zu sehen, könnte anspruchsvoll werden, aber, sie werden es nicht bereuen.

 

5. Die schönsten Strände

Palombaggia, Rondinara, Roccapina, Santa Giulia. Diese Namen sagen ihnen vielleicht etwas, sie gehören zu den schönsten Stränden von Korsika. Fast immer sehr überfüllt während der Sommermonate, besonders Palombaggia und Rondinara. Aber sie sich nicht anzusehen währe ein authentisches Delikt.

 

6. Städte besuchen

Es gibt viele, große und sie befinden sich auf einer gewissen Distanz, die eine von der anderen entfernt. Jedenfalls, sind die Städte die man in Korsika besuchen sollte, die folgenden sechs:

  • Ajaccio
  • Bonifacio
  • Porto Vecchio
  • Bastia
  • Calvi
  • Ile-Rousse

In den größeren Städten, finden Sie alle Dienstleistungen, die man sich von einem Touristenort nur wünschen kann. Die kleineren Orte, erfordern etwas mehr “Sportlichlichkeit”.

 

7. Die typischen lokalen Gerichte

Zu guter Letzt gehört zu einem vollständigen August-Urlaub in Korsika auch, die Möglichkeit, die Köstlichkeiten und Spezialitäten der Küche vor Ort, zu probieren: der letzte der Ratschläge ist, die typischen Gerichte von Korsika zu probieren, wie aziminu, agneau Corse e civet de sanglier. Es fehlt sicherlich nicht an Restaurants, es ist im August aber besser, im voraus zu buchen.

 

Bildquelle: Flickr.com/photos/sparkspring

Verwandte artikel