Wo sollte man in Korsika in den Urlaub fahren: die vier Himmelsrichtungen

Wo sollte man in Korsika in den Urlaub fahrenSie haben Korsika für ihren nächsten Urlaub gewählt. Nun stehlt sich noch ein anderes Problem: es ist ein Urlaubziel, dass Sie noch nicht kennen, und daher wissen Sie noch nicht genau, wohin es genau auf Korsika gehen soll. Um ihnen in ihrer Wahl behilflich zu sein, gibt es eine ganz einfache Möglichkeit, und zwar den vier Himmelsrictungen zu folgen.

Genau vie, wie es die Küsten von Korsika sind, Quattro: Nord, Süd, Osten und Westen. Ein jede etwas anders von der anderen, und geeignet für einen bestimmten Typ von Urlaub.

Nordküste – Das Idealste währe natürlich, sie in fünf Tagen zu besuchen, eine Reiseroute folgend, die von Calvi startet und Ile-Rousse, die Wüste der Agriales weitergeht, Saint Florent und bis nach Bastia gelangt. Der Norden von Korsika ist für alle die empfohlen, die gerne viel unterwegs sind, neue Orte und unerwartete Abschnitte sehen, in die natur eintauchen und in die fszination alter Dörfer, die sich hier befinden.

Südküste – Entlang der Südküste, von Korsika, hat fast die Alleinherrschaft das Meer, il. Zwei von meisbesuchtesten Zielen hier, sind Bonifacio und Porto Vecchio, berühmte Städte für ihre Strände, (unter den schönsten von Korsika) und für die zahlreichen Dinge die man hier sehen kann. Wenn es ihre Absicht ist, sich einen Urlaub mit der ganzen Familie zu gönnen, dann ist die Südküste von Kosika genau das richitge für Sie, sowohl für den Strand, als auch für die zahlreichen Dienstleistungen die angeboten werden

Ostküste.-. Castagniccia, Aléria, Ania di Fiumorbu und Ghisoni sind die Hautreiseziele, der Ostküste. Eine Gegend die alle Begeisterten des Trekking und der Wandeungen, zufrieden stellen wird. Das wahre Juwel, in dieser Gegend, der Insel, ist die Natur. Eine natur aus Wasserfällen, Pinienwäldern, hohen Bergen, Teichen und Höhlen.

Westküste.-. Vierter Ratschlag, wo man Korsika Urlaub machen kann. Hier sticht Ajaccio, hervor, die Insel Hauptstadt, eine Stadt, die auch an einem Tag besucht werden kann. Und in einer gewissen Weise, ist die Westküste von Korsika für die Schönheit ihrer Einwohnerorte zu empfehlen: außer Ajaccio gibt es noch Porto, Piana und Cargèse. Besuchen sollte man auch Girolata, wohin man nur über das Meer kommt und Scandola, sowohl Meer,- als auch Festlandschutzgebiet.

 

Bildquelle: Flickr.com/photos/kjunstorm

Verwandte artikel